Brauchen Sie Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice über unser Kontaktformular

DATENSCHUTZRICHTLINIEN FÜR DIESE WEBSITE

WARUM DIESER HINWEIS

Auf dieser Seite werden die Handhabungsmethoden der Website in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer, die die besagte Website abrufen, erklärt.

Es handelt sich um eine Datenschutzerklärung, die auch gemäß Art. 13 des italienischen Gesetzesdekrets Nr. 196/2003 – „Datenschutzkodex“ – all denjenigen zugänglich gemacht wird, die mit den Webdiensten der Gesellschaft Gianni Versace S.p.A. (nachfolgend auch die „Gesellschaft“ genannt) interagieren. Diese Webdienste sind auf telematischem Wege über die folgenden Adressen abrufbar:

www.versace.com
www.versace.cn
www.versace.ru
www.versacehome.it
www.versacehome.com
careers.versace.com

(nachfolgend „Websites von Versace“ genannt), die den entsprechenden Startseiten der offiziellen Websites der Gesellschaft entsprechen.
Detaillierte Erklärungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind, sofern erforderlich, in den Seiten zu den jeweils angebotenen Diensten enthalten. Diese Erklärungen dienen dazu, die Beschränkungen und Methoden der Datenverarbeitung für den jeweiligen Dienst festzulegen, wobei es dem Besucher freisteht, seine Zustimmung und Genehmigung in Bezug auf die etwaige Sammlung der Daten und ihre spätere Verwendung zu erteilen oder nicht.
Die Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für vorgenannte Websites der Gesellschaft und nicht auch für andere Websites, die möglicherweise vom Benutzer über Informatik-Verbindungen (Links) aufgerufen werden.

„INHABER“ DER DATENVERARBEITUNG

Infolge des Besuchs auf dieser Website können Daten in Bezug auf identifizierte oder identifizierbare Personen verarbeitet werden.

Der „Inhaber“ der Datenverarbeitung ist die Gesellschaft Gianni Versace S.p.A. mit Sitz in 20121 Mailand (Italia), Via A. Manzoni 38.

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit den Webdiensten dieser Website findet statt bei

- LLX Global Business Services SA, einer Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht mit eingetragenem Firmensitz an der Adresse Via Industria 1, 6987 Caslano, (Schweiz) - die als Datenverarbeiter im Namen des Unternehmens handelt.
- LLX Global Business Services UK Limited, einer Kapitalgesellschaft nach Recht des Vereinigten Königreichs mit eingetragenem Firmensitz an der Adresse 5 Fleet Place, London EC4M 7RD (Vereinigtes Königreich) - die als Datenverarbeiter im Namen des Unternehmens handelt.
- Diennea srl, Gesellschaft italienischen Rechts mit Rechtssitz in Viale G.Marconi 30/14 - 48018 Faenza (RA) (Italien) als Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Auftrag der Gesellschaft.
- Porini Insight S.r.l.- ein Unternehmen, das von Porini S.r.l. verwaltet und kontrolliert wird, mit Firmensitz an der Adresse via Milano 37/C, 20064 Gorgonzola (MI), (Italien) - das als Datenverarbeiter im Namen des Unternehmens handelt.
- ASM Italy S.r.l., eine Kapitalgesellschaft nach italienischem Recht mit eingetragenem Firmensitz an der Adresse via F. Filzi, 19 20124 Mailand (Italien) - die als Datenverarbeiter im Namen des Unternehmens handelt.
- Arvato AG, Gesellschaft deutschen Rechts mit Rechtssitz in An der Autobahn, D-33333 Gütersloh (Deutschland) als Verantwortliche der Datenverarbeitung im Auftrag der Gesellschaft.

ART DER VERARBEITETEN DATEN

Navigationsdaten
Die IT-Systeme und Software-Verfahren, die der Funktionsfähigkeit dieser Website dienen, erfassen im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, die automatisch bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen übertragen werden.
Es handelt sich um Informationen, die nicht eingeholt werden, um mit speziellen Interessenten in Verbindung gebracht zu werden, sondern die aufgrund ihrer Natur, durch Auswertungen und in Kombination mit Daten Dritter, die Identifizierung der Benutzer ermöglichen könnten.
Zu dieser Datenkategorie zählen die IP-Adressen oder die Domain-Namen der von den Benutzern, die sich mit der Website verbinden, verwendeten Computer, die Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier) der abgefragten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die zum Senden der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code mit dem Antwortstatus des Servers (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers.
Diese Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen zur Verwendung der Website zu erhalten und um deren korrekte Funktionsweise zu prüfen. Sie werden sofort nach ihrer Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten dazu verwendet werden, den Verantwortlichen hypothetischer IT-Straftaten zu Lasten der Website festzustellen: mit Ausnahme dieses Falls bleiben die Daten zu Webkontakten derzeit nicht länger als sieben Tage erhalten.

Freiwillig vom Benutzer gelieferte Daten
Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Senden von E-Mails an die auf dieser Website genannten Adressen sowie das Ausfüllen der Formulare zur Datensammlung auf der Website führen zur Aufnahme der Adresse des Absenders und/oder der angegebenen Informationen ins System. Diese Informationen sind erforderlich, um die Anfragen zu beantworten; infolge von Korrespondenz werden eventuelle weitere personenbezogenen Daten, die aus dieser hervorgehen, erfasst.
Spezielle zusammenfassende Datenschutzerklärungen werden fortlaufend auf den jeweiligen Seiten der Website für bestimmte Dienste auf Anfrage genannt oder angezeigt.

Cookies
Für Informationen in Bezug auf Cookies in den Websites von Versace wird auf die Cookie-Richtlinien verwiesen.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die über die Websites von Versace eingeholten personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken gesammelt und verarbeitet:

1. Bearbeitung Ihrer Anfragen und demnach Verwaltung der Beziehung, die Sie mit unserer Gesellschaft eingehen möchten oder die bereits zwischen Ihnen und der Gesellschaft besteht
2. zu Verwaltungszwecken, die in jedem Falle mit der Einhaltung der entsprechenden Vertragspflichten in Zusammenhang stehen, zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten wie z.B. Buchhaltungs- oder Steuerpflichten oder zur Bearbeitung von Anträgen der Justizbehörden
3. bei Zustimmung, um den Zufriedenheitsgrad der Kunden zu prüfen und durch die regelmäßige Zusendung von Newslettern, Katalogen und Broschüren (per Post, E-Mail, Telefon, Fax) ähnliche Produkte wie bereits geliefert anzubieten, oder zur Zusendung von Einladungen zu Veranstaltungen, im Allgemeinen für Geschäftsmitteilungen und anderes Werbematerial und zur Durchführung von Marktstudien
4. bei Zustimmung analysiert die Gesellschaft zudem die von Ihnen erhaltenen Daten und ausgedrückten Kaufpräferenzen und erstellt auf dieser Grundlage Kundenprofile für die Zusendung (per Post, E-Mail, Telefon, Fax) von speziell auf Sie zugeschnittenen Promotion-Mitteilungen.

ART DER ÜBERTRAGUNG

Die Übertragung der Daten in Zusammenhang mit den Zwecken gemäß Buchst. a) und b) ist freiwillig, eine eventuelle Ablehnung bedeutet jedoch, dass die Gesellschaft nicht die Möglichkeit haben wird, die eingegangenen Vertragsverpflichtungen auszuführen. In Bezug auf die Zwecke laut Buchst. c) und d) dagegen ist die Übertragung der personenbezogenen Daten freiwillig und ihre Verwendung wird durch die ausdrückliche Genehmigung Ihrerseits hierzu bedingt (s. Zustimmungsformular am Ende der entsprechenden zusammenfassenden Datenschutzerklärungen). Die eventuelle Ablehnung einer Zustimmung hat keine andere Wirkung, außer dass Ihre Kaufgewohnheiten nicht analysiert werden können und Sie dementsprechend nicht angemessen über die Initiativen der Gesellschaft, die Sie interessieren könnten, informiert werden können.

ART DER DATENVERARBEITUNG

Die über die Websites von Versace eingeholten Daten werden mit automatisierten Instrumenten verarbeitet, und nur über den streng notwendigen Zeitraum zur Erfüllung der Zwecke, für die sie eingeholt wurden.
Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden ergriffen, um den Verlust von Daten, deren unrechtmäßige oder unkorrekte Verwendung und ungenehmigten Zugriff zu verhindern.

VERARBEITUNGSBEREICH

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch internes Personal der Gesellschaft, das zu diesem Zwecke zum Verantwortlichen oder Beauftragten der Datenverarbeitung ernannt wird. Verantwortliche für die Verarbeitung der über die Websites von Versace eingeholten Daten sind in ihrem jeweiligen Verantwortungsbereich die derzeitigen Leiter der Retail-, Global Marketing- sowie Kommunikation- und PR-Abteilung. Die gesammelten Daten können, sollte dies für die Ausführung der angegebenen Zwecke erforderlich oder nützlich sein, von Dritten verarbeitet werden, die zu diesem Zwecke zu externen Verantwortlichen der Datenverarbeitung ernannt werden, bzw., je nach Fall, Dritten als eigenständige Inhaber mitgeteilt werden, und genauer:

i. zu unserer Gesellschaftsgruppe gehörende Gesellschaften für die angegebenen Zwecke
ii. Personen, Gesellschaften, Verbände oder Kanzleien, die unsere Gesellschaft beraten und unterstützen, für die Zwecke gemäß Buchst. b), c) und d)
iii. Gesellschaften, Behörden oder Verbände, die Dienstleistungen in Zusammenhang mit der Ausführung der oben genannten Zwecke anbieten oder die hierfür erforderlich sind (Spediteur für die Lieferung der Kataloge und/oder erworbenen Produkte, unsere Verkaufsstellen, Kundenservice, Analyse- und Marktforschungsdienst, Zahlungsmanagement über Kreditkarte, Instandhaltung der IT-Systeme) für die Zwecke gemäß Buchst. a)

Die personenbezogenen Daten können zudem an zur Versace-Gruppe zugehörige Gesellschaften im Ausland übertragen werden, auch außerhalb der Europäischen Union. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden in keinem Falle weitergegeben.

WEITERLEITUNG AN EXTERNE WEBSITES

Die Websites von Versace können sog. Social Plug-ins verwenden. Dabei handelt es sich um spezielle Instrumente, die es ermöglichen, die Funktionalitäten sozialer Netzwerke direkt in die Website aufzunehmen (z.B. die „Gefällt mir“-Funktion von Facebook).
Alle auf der Website vorhandenen Social Plug-ins sind mit dem entsprechenden Logo im Eigentum der Social-Network-Plattform gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Seite in unserer Website aufrufen und mit dem Plug-in interagieren (z.B. indem Sie auf den „Gefällt mir“-Button klicken), oder Sie einen Kommentar eingeben, werden die entsprechenden Informationen vom Browser direkt an die Social-Network-Plattform (in diesem Fall Facebook) weitergegeben und von diesem gespeichert.
Für Informationen zu den Zwecken, zur Art und den Methoden der Sammlung, Verarbeitung, Verwendung und Aufbewahrung der personenbezogenen Daten seitens der Social-Network-Plattform sowie für die Modalitäten zur Ausübung Ihrer Rechte lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien des sozialen Netzwerks.

RECHTE DER BETROFFENEN

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, die Bestätigung des Vorhandenseins oder Nichtvorhandenseins besagter Daten zu erhalten und deren Inhalt und Herkunft zu erfahren, deren Korrektheit zu prüfen oder deren Vervollständigung oder Aktualisierung oder auch Berichtigung zu fordern (Art. 7 des italienischen Gesetzesdekrets Nr. 196/2003).
Laut genanntem Artikel haben die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, das Recht, die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung gesetzeswidrig verarbeiteter Daten zu fordern, sowie sich in jedem Falle aus berechtigtem Grunde ihrer Verarbeitung zu widersetzen.
Anfragen sind an die Gesellschaft per E-Mail an die Adresse privacy@versace.it zu senden oder per Post an folgende Anschrift:
Società Gianni Versace S.p.A., Via A. Manzoni 38, 20121 Milano, Italia

ÄNDERUNGEN AN DEN RICHTLINIEN

Das eventuelle Inkrafttreten neuer Bestimmungen in diesem Bereich, so wie auch die konstante Überprüfung und Aktualisierung der Dienstleistungen für den Benutzer könnten die Notwendigkeit hervorrufen, die Verarbeitungsmethoden für die personenbezogenen Daten der Benutzer zu ändern. Es ist daher möglich, dass unsere Richtlinien über die Zeit hinweg geändert werden und wir möchten unsere Besucher daher höflichst bitten, diese Seite regelmäßig aufzurufen. Zu diesem Zwecke ist das Datenschutzdokument mit dem Aktualisierungsdatum versehen.
Eventuelle grundlegende Änderungen an den vorliegenden Datenschutzrichtlinien werden registrierten Nutzern per E-Mail und mittels Hinweis auf der Website bekanntgegeben.
Letzte Aktualisierung am 1. Juni 2014